Allgemeine Geschäftsbedingungen für Seminare

Ihr Preis für ein Seminar beinhaltet:

  • Ausführliche Seminarunterlagen für das Seminar und zum Nacharbeiten der Seminarinhalte
  • Ausführliche, aussagekräftige Teilnahmebescheinigung
  • Benotetes Zertifikat bei erfolgreicher Teilnahme an einem schriftlichen Abschlusstest (optional gegen Aufpreis)
  • „After-Sales-Service“
    Für Fragen und Problemlösungen rund um das Seminarthema steht Ihnen Ihr Trainer auch nach Ende des Seminars gerne zur Verfügung. Nutzen Sie dazu bitte die angebotenen Kontaktmöglichkeiten.

Ihre Qualitäts-Sicherheit: „Geld-zurück-Garantie“

  • Für Ihre Weiterbildung erhalten Sie von uns die Garantie für eine hohe Qualität.

    Sollten Sie trotzdem wider Erwarten mit dem Seminar insgesamt nicht zufrieden sein, teilen Sie uns dies bitte sofort nach dem Seminar "vor Ort" mit. Sie erhalten dann im Rahmen der von uns gewährten „Geld-zurück-Garantie“ den vollen Seminarpreis zurück – ohne „Wenn und Aber“ !

Ihre Stornierungs-/Rücktritts-Möglichkeiten

  • Bis 21 Tage vor Seminarbeginn können Sie vom Seminar schriftlich ohne weitere Kosten zurücktreten.
  • Bei einer Abmeldung innerhalb von 21 Tagen bis 7 Tage vor Seminarbeginn sind grundsätzlich 50 % des Seminarpreises zu zahlen. Bei späterer Abmeldung bzw. bei Nicht-Teilnahme ist grundsätzlich der volle Seminarpreis zu bezahlen.

Ihr Datenschutz

  • Die Verwendung der Adressdaten erfolgt unter strikter Beachtung des Datenschutzgesetzes. Die Daten von Interessenten bzw. Seminarteilnehmern werden nicht an Dritte verkauft und ausschließlich für Übertragungszwecke bzw. für eine interne Kundendatei verwendet. Sie haben das Recht, der Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widersprechen.
  • Darüber hinaus treffen wir generell größtmögliche Vorkehrungen für die Sicherheit der Daten von Interessenten und Kunden.

Stand: Januar 2015